Raumwerkplus

Raumwerkplus - Pressearchiv

FIRMA HANNIG WEITER AUF WACHSTUMSKURS

Grasberger seit mehr als 35 Jahren erfolgreich im Garten- und Landschaftsbau unterwegs

Bild
Bla
Vor mehr als 35 Jahren gründete der damals frisch gebackene Landschaftsbauingenieur Karl Hannig seinen Landschaftsbaubetrieb im Grasberger Ortsteil Schmalenbeck. Mittlerweile ist die Karl Hannig GmbH als professionelles Garten- und Landschaftsbauunternehmen mit drei Ingenieuren und mehr als 30 fest angestellten Mitarbeitern in ganz Norddeutschland unterwegs. Zum Unternehmen gehört neben motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein höchst moderner Maschinenpark mit lasergesteuerten Baggern und GPS-basierten Messinstrumenten, zum Inventar zählt unter anderem eine Pfl asterverlegemaschine mit einer Kapazität von bis zu 1000 Quadratmetern täglich.

Das Unternehmen hat in der Branche einen ausgezeichneten Ruf. Aus dem ländlichen Idyll in Schmalenbeck heraus werden private, öffentliche und gewerbliche Aufträge von Bremen über Hamburg bis nach Hannover abgearbeitet. In der Empfehlungsliste stehen unter anderem große Vorhaben am Bremer Flughafen, der Überseestadt und im Wohnpark Oberneuland. Marita Günther nahm zudem alle zwei Jahre an der Aktion Citygärten in der Bremer Innenstadt teil. Dabei konnten die Gärten schon dreimal den Publikumspreis gewinnen. Trotz der großen, regionalen Ausrichtung gibt es aber noch viele Kunden aus den Anfängen der Firma – und so soll es auch bleiben.

Der Firmengründer legt auf eine fundierte und gute Ausbildung besonderen Wert. Seit vielen Jahren bildet die Hannig GmbH erfolgreich Lehrlinge aus, die sich wiederholt in Verbandswettbewerben ausgezeichnet haben. Mit einem Übungsgelände auf dem Betriebshof und dem Einsatz auf einer Vielzahl unterschiedlicher Baustellen gelingt es jedes Jahr, mehrere Auszubildende für den Beruf zu begeistern. „Wir freuen uns, jungen Menschen den Einstieg in das Berufsleben zu ermöglichen und sie bestmöglich auf die anstehenden Aufgaben vorbereiten zu können“, erklärt Karl Hannig hierzu. Der Chef des Grasberger Mittelständlers, der sich zudem im Prüfungsausschuss für den Garten- und Landschaftsbau engagiert, ist stolz, dass mehrere ehemalige Auszubildende heute große Baustellen leiten.

Der vielseitige Einsatz in privaten Gärten, öffentlichen Grünanlagen oder bei gewerblichen Bauprojekten zeichnet das Unternehmen aus und hält den Arbeitsalltag der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter abwechslungsreich und spannend. Seit Ende 2015 ist die Karl Hannig GmbH zudem geprüfter Fachbetrieb für Kanalbau und berechtigt, das Gütezeichen Kanalbau zu tragen. „Wir freuen uns nach dem nassen Herbst und dem kalten Februar auf ein schönes Frühjahr“, spricht Robert Meyer-Heye nicht nur den Gärtnern aus der Seele. „Alle Maschinen sind aus der Inspektion zurück, alle Kollegen von den Fortbildungen wieder heim und die Auftragsbücher gut gefüllt – es kann losgehen.“

Text und Fotos: Klaus Göckeritz

Nehmen Sie Kontakt auf!

Raumwerkplus

Datenschutzerklärung

Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@raumwerkplus.de widerrufen.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.
8 + 5 = Spamschutz: Bitte lösen Sie die Rechenaufgabe
Bitte alle mit markierten Felder ausfüllen.