Raumwerkplus

Raumwerkplus - Pressearchiv

Wetterbeständig und attraktiv

Natursteine bieten grenzenlose Möglichkeiten

Bild
Lilienthal. „Natursteine erfüllen alle Voraussetzungen an ein langlebiges, wertbeständiges und attraktives Material“, sagt Berthold Wegeleben, Geschäftsführender Gesellschafter der Firma W-K-Winterhoff. Der Experte geht noch weiter: Natürliche Steine bieten sowohl in bauphysikalischer als auch gestalterischer Hinsicht grenzenlose Möglichkeiten. Nicht nur im Objektbereich, sondern gerade auch bei der Sanierungund Renovierung von Bestandsbauten. „Die Einsatzbereiche sind äußerst vielfältig“, betont der Chef des Mittelständlers mit Sitz in Bremen- Grambke und Mitgliedsfirma der Lilienthaler Handwerkergemeinschaft.

Natursteine lassen sich zum Beispiel im Außen- und Eingangsbereich einsetzen. Natursteine eignen sich als vorzügliches Material zur Badsanierung. Natürliche Steine werden zur Balkonsanierung und für den Terrassen- und Wegebau eingesetzt. Natursteine werten aber auch jede Fassade auf, so Wegeleben. Das Leistungsportfolio von W-K-Winterhoff Natursteine wird durch die Aufarbeitung von Steinbelägen im Innen- und Außenbereich abgerundet. Die Fachleute sorgen dafür, dass Beläge wie Natur- oder Betonwerksteine durch Reinigung, Kristallisation oder Schleifen ihre alte Schönheit zurückerlangen. Dies spare gerade in der Zeit der Krise viel Geld und schone dazu die Nerven.

Auch das farblich angepasste Ausbessern von beschädigten Materialien mit einem Zwei-Komponenten- Kitt erspare häufig den aufwändigen Austausch wie zum Beispiel Küchenarbeitsplatten. Der Geschäftsführer weist dazu auf eine Wertsteigerung der eigenen Immobilie gerade in Zeiten von Finanz- und Wirtschaftskrisen hin. Dazu bieten sich im Rahmen des Konjunkturprogramms interessante Steuermöglichkeiten an. Dazu weist Berthold Wegeleben auf die eigene Ausstellung in den Firmenräumen in Bremen- Grambke hin. Der Einsatz von Naturstein als Baustoff sei zum großen Teil eine emotionale Entscheidung des Kunden.

Deshalb legt die Firma W-K-Winterhoff großen Wert auf eine Beratung und Planung. Die Ausstellung im Hause bietet die Möglichkeit, die unterschiedlichen Materialien auch sinnlich wahrzunehmen. Und durch die Zusammenarbeit mit der Handwerkergemeinschaft können alle Leistungen aus einer Hand angeboten werden, so Wegeleben abschließend.

Text und Fotos: Klaus Göckeritz

Nehmen Sie Kontakt auf!

Raumwerkplus

Datenschutzerklärung

Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@raumwerkplus.de widerrufen.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.
4 + 2 = Spamschutz: Bitte lösen Sie die Rechenaufgabe
Bitte alle mit markierten Felder ausfüllen.