Raumwerkplus

Raumwerkplus - Pressearchiv

Kompetenz in Stein

Firma W-K-Winterhoff legt größten Wert auf Qualität

LILIENTHAL (KLG). "Natursteine sind das ideale Material, um alle Ansprüche des Kunden an Gestaltung und Funktionalität zu erfüllen", sagt Berthold Wegeleben, gemeinsam mit Uwe König Geschäftsführender Gesellschafter der Firma W-K-Winterhoff GmbH & Co KG aus Bremen-Grambke. Seit mehr als 30 Jahren steht dieser Name für das Veredeln, Liefern und Einbauen von Natur- und Natursteinmaterialien. Der Name steht auch für eine Betriebsstätte mit Verwaltung, Fertigung und einen stattlichen Lager an Natursteinen in unterschiedlichen Farben, Oberflächen und Stärken. Der Kunde kann aus einem Tafel-Bestand von mehr als 2500 Quadratmetern auswählen.

Bei der Planung und Fertigung setzen die Spezialisten modernste Technologien ein. "Mit unserem gut ausgebildeten Team von 16 Mitarbeitern sind wir in der Lage, auch anspruchsvolle Großprojekte zu realisieren", sagt Berthold Wegeleben. Aktuelles Beispiel ist das im Bau befindliche Einkaufszentrum Mediterraneo in Bremerhaven, an dem auch W-K-Winterhoff beteiligt ist. Der Bauherr investiere allein für die Gestaltung der Mall, der Entrada und Ladenfassaden in Naturstein mehrere hunderttausend Euro, berichtet der Geschäftsführer.

Von der Kompetenz des Fachbetriebes profitieren genauso die Privatkunden. Treppenplanung und Arbeitsvorbereitung am Computer sorgen ebenso wie lasergesteuerte Fertigungsmaschinen dafür, dass Kundenwünsche passgenau umgesetzt werden. Auf Qualität legt der Geschäftsführer dabei allergrößten Wert. "Nur der handwerkliche Fachbetrieb ist in der Lage, die Erwartungshaltung der Kunden in punkto Beratung, Service und fachgerechte Ausführung bei einem gleichzeitig günstigen Preis-Leistungsverhältnis zu erfüllen", betont Berthold Wegeleben. Mit den Mitgliedsfirmen der Handwerker-
gemeinschaft "Mit uns schöner Wohnen" habe man Partner gefunden, die diese Unternehmensphilosophie einer hochwertigen Ausführung teilen. Gleichzeitig seien die Mitgliedsfirmen in der Lage, ihren Kunden im Bedarfsfall ein komplettes Servicepaket in den Bereichen Balkon, Bad-, Küchensanierung, Umbauten, Renovierung oder Energiesparmaßnahmen anzubieten.

"Auf Wunsch übernehmen die Schlüsselgewerke auch die erforderlichen Koordinationsaufgaben für einen reibungslosen und termingerechten Bauablauf", stellt Berthold Wegeleben fest. Der Natursteinfachmann weist seine Kunden ferner auf steuerliche Möglichkeiten hin. Kunden, die Renovierungs-, Erhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen von Handwerkerfirmen erledigen lassen, können ihre tarifliche Einkommenssteuer auf Antrag um 20 Prozent, bis zu maximal 600 Euro, vermindern. Berücksichtigt werden dabei die reinen Arbeitskosten.

Text und Fotos: Klaus Göckeritz

Nehmen Sie Kontakt auf!

Raumwerkplus

Datenschutzerklärung

Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@raumwerkplus.de widerrufen.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.
9 + 3 = Spamschutz: Bitte lösen Sie die Rechenaufgabe
Bitte alle mit markierten Felder ausfüllen.